Hundeschlafplätze

Eingang zu einem Hundeschlafplatz. Wir verwenden als Schlafplatz Westerwälder Heu – dieses Naturprodukt lieben alle Hunde – lässt sich leicht austauschen. Früher haben wir die Körbchen von den Hundebesitzern genommen – da haben die Hunde aber oft sehr lange getrauert – weil sie durch den Geruch daran, ständig an ihr Herrchen und Zuhause erinnert wurden.

Vorraum. Von hier können die Hunde nach draußen schauen und alles beobachten.

Benjamin und Schifamhund „Baby“ im Schlafraum.

Benjamin beim Probeliegen.

Kommentare sind geschlossen.