Hundepension – Einzelzimmer mit Garten garantiert!

Wir bieten grundsätzlich 2 verschiedene Arten der Unterbringung:

Auf dieser Seite informieren wir Sie über die klassiche Form der Unterbringung – die Hundepension (Infos zu Hundeurlaub siehe Navigation rechts).

Die Hundepension sie ist die ideale Lösung:

  • für Hunde, die nur kurzzeitig einen Pensionsplatz brauchen.
  • für Hunde, die noch keine Rudelschulung haben.
  • für Hunde, die einzeln untergebracht werden sollen.
  • für heiße Hündinnen, die wegen der Läufigkeit separat untergebracht werden.

Zu uns kommen hauptsächlich Wohnungshunde und die müssen hundegerecht entsprechend warm und ohne Zugluft schlafen können. Wir haben keine üblichen Zwinger, sondern Gehege mit gemauerten Schlafräumen – damit die Hunde sich jederzeit ins Warme zurückziehen können und auch (wenn sie mal müssen) nach draußen ins Gehege gehen können.

Damit neue Hunde das erste Mal nicht trauern – lernen wir ihnen in einem Art Spiel, dass sie nicht verlassen sind, sondern nur kurz warten müssen, denn wir holen sie in kurzen Abständen immer wieder zum Spazieren oder Spielen ab.

Wenn sie dann verstanden haben, dass wir ständig wiederkommen, kommt eine Überraschung – nämlich ein speziell ausgebildeter hundeverträglicher Schifamhund – denn Hündinnen bekommen einen Freund als Gesellschafter und Rüden bekommen eine Freundin (keine heiße Hündin – dafür haben wir extra Gehege), denn Hunde sind auch nachts nicht gern allein und können sich gegenseitig viel erzählen.

Obwohl die Schifamhunde nur mittelgroß sind kommen sie sogar mit Doggen, Rottweiler und anderen großen Hunden klar.

Die HundepensionHundeurlaub“, unsere HundezuchtSchifamhunde“(Schieners Familienhund), die Hundeschule „Familienhunde“ und das Tierdauerzuhause und Gnadenhof „Tieraltersruhesitz“ für Hunde, Katzen und Pferde, befindet sich auf dem Gelände der ehemaligen WassermühleNeumühle“ in D-56479 Elsoff im schönen Westerwald, mitten in einem flachen Tal, umgeben von blütenreichen Wiesen, Pferdeweiden, Obstbäumen, Fichten- und Buchenwald – zwischen den Dörfern Hüblingen und Mittelhofen.

  • Von der Stadt Rennerod, die früher der geografisch zuerkannte Mittelpunkt von der Bundesrepublik Deutschland war (BRD) sind wir circa 8 km entfernt
  • von der Domstadt Limburg 23 km
  • von Herborn 22 km
  • von Giessen 58 km
  • von Wiesbaden 80 km
  • von Mainz 88 km
  • von Frankfurt am Main 100 km
  • von Köln 135 km.

Wir gehören zu Rheinland Pfalz, am Rande von Hessen und Nordrhein Westfalen – Hessen ist ca. 3 km und Nordrhein Westfalen ca. 15 km Luftlinie von uns entfernt.

In unsere HundepensionHundeurlaub“ kommen Hundegäste aus ganz Deutschland – sogar aus Hamburg und München. Mehrere Hunde kommen auch aus dem Ausland zum Spielen, Austoben und Hundeurlaubmachen.

Erfragen Sie den aktuellen Tagespensionspreis per Telefon 02664 992820 oder noch besser bei einem Besuch, dann können Sie an den vorhandenen Hunde am Besten erkennen, dass sie sich bei uns Wohlfühlen.

Und getreu dem Motto ein Bild sagt mehr als tausend Worte, hier nun ein paar Impressionen aus unserer Hundepension:

Bild Gehege innen
HUNDEPENSION Gehege innen. Ein Rottweilerrüde wird eingewöhnt. Eine Schifamhündin „Bigpa“ ist ihm als Gesellschafterin zugeteilt. Weitere Pensionshunde kann er in den Nachbargehegen sehen. Die großen Gehege wurden mit einer 50 cm dicken Sandschicht angereichert, die man gut reinigen kann und welche den Boden trocken hält. Die Hunde können jederzeit nach drinnen ins gemauerte Hundehaus oder nach draußen und werden dadurch auch nicht unsauber, was in einem zu kleinem Zwinger möglich wäre.
Bild Gehege innen
HUNDEPENSION Gehege innen. Schifamhündin „Bige“ als Gesellschafterin für einen Dalmatinerrüden. Bige genießt die Sonne und der Dalmatinerrüde untersucht genau, wer vor ihm alles da war. Damit die Auslaufflächen trocken bleiben sind sie mit Natursteinplatten ausgelegt. Über den sauberen Bach geht eine Brücke, damit die Hunde jederzeit auch ans andere Ufer und zu ihren Schlafräumen können.
Bild Gehege innen
HUNDEPENSION Gehege von außen. Bige und der Dalmatinerrüde sausen gemeinsam durchs Gehege. Im Hintergrund sieht man ihr gemauertes Hundehaus. Bäume schützen vor Wind und spenden Schatten.
Bild Gehege innen
HUNDEPENSION Die kleine Malteserhündin bekommt den geschorenen Schifamhund „Amadeus“ als Gesellschafter zugeteilt. Im Grünbewuchs gibt es viel zu schnuppern. Unter der großen immergrünen Fichte gibt es Schatten. Alle Gehegezäune sind ausbruchsicher aus geschweißten stabilen Maschendraht – 2, 50 m hoch und in eine 70 cm tiefe Betonmauer im Boden eingegossen.
Bild Gehege innen
HUNDEPENSION Auch Hunde die auf Wunsch einzeln gehalten werden sollen – bekommen ein großes Gehege. Dieser Hund liebt es große Holzstücke zu zerlegen.

Lesen Sie hier mehr über die zweite Möglichkeit einer Unterbringung: Der Hundeurlaub.

Kommentare sind geschlossen.